Meine Bilder erzählen Geschichten...

Die Fotografie fasziniert mich schon seit meiner Jugendzeit.
Es ist für mich immer wieder etwas besonderes in den Sucher zu schauen, scharf zu stellen und im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken.

Meine Vorliebe liegt hier ganz eindeutig in der Schwarz/Weiß-Fotografie, am liebsten bei natürlichem Licht.
Besondere Effekte erziele ich mit der Wahl eines lichtstarken Objektives,welches mir das Spiel mit Schärfe / Unschärfe erlaubt.

Gefühle, Ausdrücke und Emotionen auszudrücken steht bei meinen Bildern stets im Vordergrund. Dabei achte ich immer darauf, dass meine Bilder weitgehend natürlich und authentisch bleiben und dem Betrachter immer das Gefühl geben, sich selbst wieder zu finden.

 

 

 

 

 

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher,
das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.
                            (Henri Cartier-Bresson)